Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

McChance.com

§ 1 Angebotene Leistungen

  • Die GSL Gesellschaft für Service und Logistik in Mitteldeutschland mbH (nachfolgend McChance) bietet Dienstleistungen an, die von ihr unter verschiedenen Internetdomains (u.a. www.McChance.com) gegenüber Unternehmern angeboten werden. McChance bietet verschiedene Arten der Partnerschaft für die werbliche Darstellung von Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung an. Für alle Nutzer der angebotenen Dienstleistungen gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Nutzungsbedingungen (AGB).

  • Abweichende Lizenzbedingungen oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen werden auch dann nicht Vertragsinhalt, wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird. Mit der Anmeldung bei McChance.de erkennt der Nutzer die Geltung der vorliegenden AGB ausdrücklich an.

  • McChance stellt eine Plattform zur Verfügung, auf der Produkte und Dienstleistungen unter eigenem Namen des angemeldeten Nutzers zum Verkauf angeboten werden können. Der Verkauf eines vom Inserenten angebotenen bzw. inserierten Produkts oder Dienstleistung erfolgt nicht durch McChance. Die geschaltete Werbung kann durch Verlinkung auf die Seite des Nutzers verweisen.

§ 2 Verfügbarkeit

  • McChance veröffentlicht für die Nutzer in sog. Inseraten die unter eigenem Namen und Verantwortung angebotenen und zur Verfügung gestellten Produkte.

  • McChance behält sich das Recht vor, jederzeit sämtliche Features und Dienstleistungen, welche angeboten sind, ohne Mitteilung an den Nutzer vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. Für den Fall der Einstellung erfolgt keine Teilrückerstattung der gezahlten Beträge für die nicht genutzten und noch nicht Online gestellten Einträge.

§ 3 Urheber- und sonstige Schutzrechte

  • Alle Inhalte von McChance sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren von Inhalten, insbesondere auch von Inseraten, Bilddokumenten oder Email-Adressen der Nutzer und anderweitige Veröffentlichungen ohne schriftliche Genehmigung von McChance ist nicht gestattet.

  • Die Registrierung beinhaltet keine Übertragung von Eigentums- oder Nutzungsrechten, Lizenzen oder sonstigen Rechten auf den Nutzer. Alle Rechte an Kennzeichen, Titeln, Marken und Urheber- und sonstigen gewerblichen Rechten von McChance verbleiben mit Ausnahme von Nutzungsrechten uneingeschränkt bei McChance.

    Sämtliche veröffentlichten Arbeitsergebnisse und Informationen unterliegen dem Urheberrecht von McChance. Hiervon sind lediglich die von den Nutzern oder einem Dritten erstellten Informationen ausgenommen.

  • Der Nutzer trägt die alleinige Presse-, wettbewerbsrechtliche und sonstige Verantwortung, für die von ihm zur Veröffentlichung bestimmten und eingestellten Inhalte. Der Nutzer bestätigt mit der Anmeldung, dass er sämtliche zum Einstellen in das Internet erforderlichen Nutzungsrechte der Inhaber von Urheber-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechten an den von ihm eingestellten Unterlagen, Informationen und Daten erworben hat bzw. darüber frei verfügen kann.

§ 4 Datenschutz

McChance verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) zu beachten. Nähere Informationen zum Datenschutz ergeben sich der Datenschutzerklärung von McChance, welche Sie hier https://www.mcchance.com/datenschutz einsehen können.

§ 5 Vertragsabschluss

  • Der Nutzer erklärt mit der Registrierung, das 18. Lebensjahr vollendet zu haben und dass er Unternehmer ist bzw. mit Vollmacht für ein Unternehmen handelt.

  • McChance ist berechtigt, die Personalien und/oder Unternehmenszugehörigkeit des Nutzers anhand geeigneter amtlicher Papiere oder Vollmacht zu prüfen.

  • Der Vertrag gilt als abgeschlossen, sobald sich der Nutzer erfolgreich registrieren lassen hat oder sich selbst registriert hat. Mit der Registrierung erklärt der Nutzer zugleich sein Einverständnis zu der Geltung dieser AGB.

§ 6 Kosten

  • Die Registrierung und die Erstellung eines Profils ist kostenfrei sowie auch die jederzeitige Abänderung des Profils und der Nutzungsdaten. Der Nutzer kann, ebenfalls kostenlos, eine unbegrenzte Anzahl von Profilen erstellen.

  • Die Nutzung der Leistungen von McChance, welche kostenpflichtig sind, sind in den jeweiligen Diensten erklärt und unterliegen zum Zeitpunkt des Vertragsschluss den gebuchten Preisen.

§ 7 Pflichten der Nutzer

  • Für den Inhalt eines Profils ist allein der Nutzer verantwortlich.

  • Es ist dem Nutzer nicht gestattet, in Profilen/Anzeigen/Inseraten sexuelle, pornographische, sittenwidrige, politisch radikale oder sonstige gesetzeswidrige Inhalte zu hinterlegen. Auch ist nicht gestattet, Inserate für Dritte aufzugeben.

  • Es ist nicht gestattet, Produkte zu dem Zweck aufzugeben, aus den daraus zu erwartenden Antworten Email-Adressen zur kommerziellen Verwendung zu sammeln.

  • Der Nutzer hat keinen Rechtsanspruch auf Veröffentlichung seiner Inhalte.

  • Für die Kommunikation zwischen dem Nutzer und seinen Kunden ist allein der Nutzer verantwortlich.

  • McChance überprüft Profile nach den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten auf die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen. Jede zweckfremde Nutzung oder Verwertung ist unzulässig.

§ 8 Laufzeit, Kündigung

  • Die Nutzung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die Kündigung bzw. das Löschen des Profils und der Nutzungsdaten kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist entweder im persönlichen Bereich unter "Mein Konto" über den Link "Konto löschen" oder durch schriftlichen Löschungsantrag per Email an: info@McChance.com erfolgen. Bereits gebuchte und gezahlte Dienstleistungen werden damit ebenfalls gelöscht. Ein Rückerstattungsanspruch steht dem Nutzer nicht zu.

  • Verstößt ein Nutzer gegen diese AGB oder gegen sonstige gesetzliche Rechte, steht McChance das jederzeitige Recht zu, den Zugang sofort und ohne Begründung zu sperren oder den entsprechenden Eintrag zu löschen. Nach Beendigung des Vertrages werden sämtliche Daten des Nutzers von McChance gelöscht.

§ 9 Gewährleistung

McChance haftet hinsichtlich der verwendeten Daten lediglich dafür, dass die verwendeten Daten mit den marktüblichen Virenprogrammen auf Virenfreiheit überprüft wurden. Mögliche Gewährleistungsansprüche des Nutzers bestehen nicht.


§ 10 Haftungsbeschränkungen

Die Haftung von McChance ist unabhängig vom Rechtsgrund auf vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführte Schäden begrenzt. Diese Haftungsbegrenzung gilt jedoch nicht für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, für die Verletzung von Kardinalspflichten sowie für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz. Soweit McChance wegen einfacher Fahrlässigkeit haften sollte, wird der Schadenersatzanspruch auf den vorhersehbaren Schaden und summenmäßig auf einen Schadensbetrag i.H.v. 5.000,00 € begrenzt. Vollständig ausgeschlossen ist der Ersatz für Folgeschäden, insbesondere Schäden an Hardware, Software oder aufgrund Datenverlust auf Seiten des Nutzers sowie entgangener Gewinn. McChance haftet nicht für die unbefugte und zweckentfremdete Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Nutzern (z.B. durch unbefugten Zugriff von Hackern auf die Datenbank) sowie dafür, dass Angaben und Informationen, die die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, z.B. durch Überlassung von selbständigen Initiativbewerbungen.


§ 11 Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht steht dem Nutzer für die gebuchten Leistungen nicht zu. Private Werbeeinträge stehen dem Nutzer nicht zu. Der Nutzer handelt als Unternehmer, so dass ihm kein Widerrufsrecht der gebuchten Leistungen zusteht. Der Nutzer kann aber jederzeit, ohne einen Dienst gebucht zu haben, die kostenlose Registrierung jederzeit, d.h. ohne Einhaltung einer Frist, widerrufen, d.h. löschen durch das Vorgehen, wie unter § 8 beschrieben.


§ 12 Sonstige Informationen

  • Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Registrierung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor dem Absenden Ihrer Vertragserklärung erkennen und mithilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Registrierung jederzeit korrigieren.

  • Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch.

  • Beanstandungen und Mängelhaftungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.

  • Der Vertragstext erschöpft sich in der Bestätigung dieser AGB und ist daher Ihnen als Kunde jederzeit zugänglich.

§ 13 Gerichtsstand

Für das Vertragsverhältnis zwischen McChance und dem Nutzer sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen/Nutzungsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Als Gerichtsstand wird Jena (Deutschland) vereinbart.

Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.


§ 14 Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link

https://ec.europa.eu/consumers/odr

zu erreichen. Zur Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nach dem VSBG sind wir nicht verpflichtet und können die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.